Häufig gestellte Fragen

Wie finanziert sich Paxly?

Paxly finanziert sich über eine Vermittlungsprovision, die je nach Komplexität und Größe der Anfrage zwischen 3 und 10 % liegt.

Beispiel: Bei Inliner-Artikeln unter 1000 m² fallen 10 % Provision an. Ab 50.000 m² 3 %.

Wer bezahlt die Paxly-Provision?

Bei der Abgabe eines Angebots wird der Hersteller darauf hingewiesen, wie hoch die Provision ist, die er im Erfolgsfall zu zahlen hat.

HINWEIS: Für alle Hersteller gilt der selbe Provisionssatz, damit Angebote fair vergleichbar sind.